Archiv für Januar 2011

Festung Europa und Sächsische Realitäten

Am 1.2.2011. um 19:00 diskutieren in der Scheune:

Harald Glöde, borderline europe, Berlin
Humeira Niazi, Studentin Sozialen Arbeit, Dresden
Pablo Gomez, Kampagne gegen Ausgrenzung von AsylbewerberInnen, Dresden
Moderation: Mohammad Almasalme, Dresden

Nicht nur der amerikanische Traum, auch der Traum von Europa endet für viele MigrantInnen mit schweren körperlichen und seelischen Verletzungen, für einige sogar tödlich. Überwachung, Abschiebung und Lagerpolitik kennzeichnen die Politik der Festung Europa – auch über deren Grenzen hinaus, z.B. in Nordafrika und in der Ukraine. Menschenrechte spielen in Bezug auf Flüchtlinge offenbar kaum eine Rolle.

Im Podiumsgespräch werden die Folgen dieser Politik für Flüchtlinge diskutiert. Welche Erfahrungen machen sie auf ihrem Weg in die EU?
Welche Parallelen gibt es zur illegalisierten Migration in die USA? Und was für ein Leben erwartet sie, wenn sie es schaffen – beispielsweise bis nach Sachsen?

http://www.scheune.org/index.php?va_id=6110

Heinz Ratz am 19.1.2011 in der Scheune

Der Liedermacher Heinz Ratz tourt derzeit 7000km bei Wind und Wetter mit dem Rad durch die BRD. Am Mittwoch 19.1.2011 singt er in Dresden in der Scheune, um auf die menschenunwürdigen Asylgesetze Europas und Deutschlands aufmerksam zu machen:

http://scheune.org/index.php?va_id=5588

Die Debatte um Sarrazins Thesen…

von Anfang an ist die Debatte falsch. Für alle, die sich mit Argumenten in der gegenwärtigen Diskussion auseinandesetzen wollen, hier ein paar links…

http://www.berlin.de/lb/intmig/schlagworte_der_integrationsdebatte_start.html

http://www.rohmert-medien.de/immobilienbrief/analyse-die-seltsamen-methoden-des-thilo-sarrazin,108286.html

http://www.demokratie-statt-integration.kritnet.org/

http://blackmonday.blogsport.de/2011/01/13/willkommen-zur-sozialdemokratie-des-21-jahrhunderts/

feridun zaimoglu auf DLF:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kulturfragen/1350694/

und eine broschüre:
http://www.heymat.hu-berlin.de/sarrazin2010




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: