Archiv für April 2014

La Pi­ro­gue

Ein Film von Mous­sa Touré, 1​4.5.​2014, 20 Uhr, AZ Conni

Küfa cartonage Flyer 14.5.2014 Film La pirogue

Baye Laye ist ein einfacher Fischer aus dem Senegal, der auf ein besseres Leben hofft. Als sein Bruder Abou beschließt, den Weg nach Europa zu beschreiten, lässt sich Baye Laye nur widerwillig davon überzeugen, mitzugehen. Als Kapitän einer Piroge, einem Fischerboot, versucht er 30 Menschen auf die Kanaren zu bringen. Jeder von ihnen wünscht sich einen Neuanfang, sei es als Fußballer, Musiker oder Landarbeiter. Aber nur Baye Laye weiß, welche Gefahren das Meer birgt. Dieser Film zeigt mit emotionalen Bildern, welchen Gefahren Menschen auf ihrem Weg nach Europa aufgrund der hohen Zugangsbeschränkungen ausgesetzt werden. (Rasha Nasr)

Baye Laye is an ordinary Senegalese fisherman, who dreams of a better life for his family. When his brother Abou decides to immigrate to Europe, Baye Laye is reluctantly persuaded to embark on the dangerous journey. As the captain of a Piroge, a fishing boat, he tries to land 30 people into the Canaries. Each of them dreaming of a new beginning, as a football player, musician or farm worker. However, only Baye Laye knows about the dangers of the sea. This film draws an emotional portrait of the treacherous journey that costs thousands of peoples life, while trying to immigrate “illegally” to the hermetically sealed world of the European Union.

Vor dem politischen Dessert gibt es wie immer leckeres veganes Essen. Wer mit­ko­chen möch­te, ist ab 18 Uhr in der Küche des AZ Conni herz­lich will­kom­men!




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: