Von Brandreden zu Brandsätzen:

Zum Antstieg rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt in Sachsen 2015

Mi., 13.7.16, 20.00 Uhr, AZ Conni

Von Brandreden zu Brandsätzen: küfa.cartonage am 13. Juli im AZ Conni

Die verbalen Brandsätze von Bachmann & Co. zeigen die beabsichtigte Wirkung: die Zahl rechtsmotivierter und rassistischer Angriffe in Sachsen stieg 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 86% an. Das Repertoire reicht von Körperverletzungen über Nötigungen und Bedrohungen bis zu Brandanschlägen. Wer sind die Betroffenen der Gewalttaten, von wem geht die Gewalt aus? Wie kann in Freital gar eine rechtsterroristische Gruppe Menschen in Angst und Schrecken versetzen, was tut die sächsische Politik angesichts der eskalierenden Gewalt? Andrea Hübler von der Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt der RAA Sachsen e.V. wird diese Fragen bei der küfa.cartonage am 13. Juli mit uns diskutieren.

Wer mitkochen möchte, ist ab 18 Uhr in der Conni-Küche gern gesehen.


0 Antworten auf „Von Brandreden zu Brandsätzen:“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = zwei



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: