UNTER DRUCK:

Was die aktuellen Asylrechtsänderungen für die betroffenen Menschen bedeuten

Mi., 12.10.16, 20.00 Uhr, AZ Conni

cartonage-Veranstaltung \'Unter Druck\' am 12. Oktober 2016 im AZ Conni

Das Stakkato der Asyl-Gesetzesänderungen des Jahres 2015 fand mit der Einführung des sog. Integrationsgesetzes in diesem Jahr seine Fortführung. „Zwang, Sanktionen und Prekarisierung“ nennt pro Asyl als Leitmotive für das neue Gesetz, für das der Titel Repressionsgesetz zutreffender wäre. Was sich für wen verändert – und das heißt in aller Regel: verschärft – hat, darauf werden Jörg Eichler und Thomas Hoffmann vom Sächsischen Flüchtlingsrat eine Antwort geben. Im Fokus wird dabei die Situation in Sachsen stehen, dessen Regierung mit Abschiebungen um jeden Preis – auch den der Missachtung des Grundgesetzes – und geplantem „Ausreisegewahrsam“ sich besonders eifrig an der Umsetzung beteiligt.

We aim to provide simultaneous translation into English. Whisper translation into other languages are more than welcome!
Wir bemühen uns, eine simultane Übersetzung ins Englische bereitzustellen. Flüsterübersetzungen in weitere Sprachen sind herzlich willkommen!

Wer mitkochen möchte, ist ab 18 Uhr in der Conni-Küche gern gesehen.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: