Marine der Hoffnung – Was kann ich allein schon tun?

Mi., 8.2.17, 20.30 Uhr, AZ Conni (Küfa ab 19:30 Uhr)

lecker Essen a‘ la cartonage

danach:
Eine bei Sea Eye und Mission Lifeline engagierte Person wird über die Seenotrettung auf dem Mittelmeer berichten und im Anschluss wollen wir die Möglichkeiten und Probleme öffentlichkeitswirksam inszenierter Hilfsprojekte mit euch diskutieren.

We aim to provide simultaneous translation into English. Whisper translation into other languages are more than welcome!
Wir bemühen uns, eine simultane Übersetzung ins Englische bereitzustellen. Flüsterübersetzungen in weitere Sprachen sind herzlich willkommen!

Wer mitkochen möchte, ist ab 18 Uhr in der Conni-Küche gern gesehen.


0 Antworten auf „Marine der Hoffnung – Was kann ich allein schon tun?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × neun =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: