Frauen im Asyl

Mi., 8.3.17, 20.30 Uhr, AZ Conni (Küfa ab 19:30 Uhr)

Flyer Ankündigung küfa.cartonage am 8.3.2017 zum Thema Frauen und Asyl

Geflüchtete machen häufig sehr ähnliche, gravierende Erfahrungen – im Herkunftsland, auf dem Fluchtweg und in dem Land, in dem sie schließlich ankommen. Dennoch sind Frauen/nicht männlich gelesene Menschen an allen Stationen der Flucht aufgrund des Zusammentreffens rassistischer und geschlechtsspezifischer Diskriminierung auf besondere Weise Entrechtung, Gewalt und Entmenschlichung ausgesetzt. Wodurch unterscheidet sich ihre Situation von der generell prekären Lage geflüchteter Menschen – insbesondere hier in Deutschland, Sachsen, Leipzig und Dresden? Findet dies in der Arbeit von Geflüchtetenselbstorganisationen und Unterstützungsinitiativen Berücksichtigung? Welche Formen der Solidarisierung sind nötig und willkommen, welche eher problematisch? Eine in Zwickau lebende Aktivistin mit eigener Fluchtgeschichte wird über die Situation berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die gruppe.cartonage hat ihre Veranstaltung am 8. März diesem Thema anlässlich des Weltfrauentages gewidmet und lädt zu dieser gemeinsam mit dem Sächsischen Flüchtlingsrat e. V. 20:30 ins AZ Conni ein.

Wie immer vor den Veranstaltungen der gruppe.cartonage wird ab 19:30 ein leckeres Essen zum Spendenpreis angeboten.

We aim to provide simultaneous translation into English. Whisper translation into other languages are more than welcome!
Wir bemühen uns, eine simultane Übersetzung ins Englische bereitzustellen. Flüsterübersetzungen in weitere Sprachen sind herzlich willkommen!

Wer mitkochen möchte, ist ab 18 Uhr in der Conni-Küche gern gesehen.


0 Antworten auf „Frauen im Asyl“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = zwölf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: