10.01. AZ Conni – küfa.cartonage & Vortrag Mission Lifeline

Ort: AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39, Dresden

20:00* vegane küfa à la cartonage

20:30 politischer Nachtisch**:

Ein Crewmember der LIFELINE berichtet von den Einsätzen.
Mit Videos, Bildern & Diskussion

Das Drama im Mittelmeer geht weiter, die Dresdner Organisation MISSION LIFELINE versucht einigen Menschen das Leben zu retten. Während der ersten fünf Missionen von September bis Dezember 2017 retteten die Ehrenamtlichen 549 Menschen. Doch die Organisation steht vor großen Herausforderungen: Wie aggressiv treten die Libyschen Milizen im Jahr 2018 auf? Können die Rettungsmissionen finanziert werden? Gerät das Thema in den Hintergrund, trotz erhöhter Sterblichkeit der Fliehenden?
Der Abend lädt auch ein zum mitmachen. Freiwillige können sich melden und sofort einsteigen in die facettenreiche Arbeit an Land und auf See…

*) Wer beim Vorbereiten und Kochen unterstützen möchte, ist ab 17:30 Uhr in der Küche gern gesehen.

**) We aim to provide simultaneous translation into English. Whisper translation into other languages are more than welcome! Wir bemühen uns, eine simultane Übersetzung ins Englische bereitzustellen. Flüsterübersetzungen in weitere Sprachen sind herzlich willkommen!
gruppe.cartonage


0 Antworten auf „10.01. AZ Conni – küfa.cartonage & Vortrag Mission Lifeline“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − sechs =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: